Stricken im Heimatmuseum in Hoya  

Stricken

Gelegenheit zum Stricken und Klönen gibt es im Heimatmuseum Hoya. Eine lockere Gruppe trifft sich jeden Dienstag (werktags), um in geselliger Runde an eigenen Projekten zu arbeiten. Neue Mit-Stricker und Mit-Strickerinnen sind jederzeit herzlich willkommen!

2014 wurde die Strickgruppe des Heimatmuseums ins Leben gerufen. Im gleichen Jahr gab es die Sonderausstellung "Verstrickt in Hoya". Zu diesem Anlass wurden die sogenannten Pollerzwerge gestrickt, die von der Innenstadt aus auf die Zwergenweihnacht in der Altstadt hinweisen sollten. 2020 waren die Pollerzwerge Teil einer Freiluft-Ausstellung und Weihnachtsdekoration des Heimatmuseums.